Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Glückwunsch an BI

Der ÖDP Kreisverband Traunstein beglückwünscht zusammen mit der ÖDP Kreistagsfraktion die Bürgerinitiative "Ausbau A8 -Bürger setzen Grenzen" zu ihren Erfolgen. Jeder Tag Verzögeruang ist ein gewonnener Tag für unsere Heimat. Mit dem zerstörerischen Ausbau der A8 auf sechs Fahrstreifen plus Pannenstreifen zerstört den Landkreis Taunstein und somit unsere Heimat. "Ich empfehle der JU" so Kauer, "sich von ihrem Verkehrsminister eines seiner alten Wahlplakate geben zu lassen." Dort kann man lesen: Die Landschaft ist ein Geschek Gottes.Ein Geschenk Gottes darf man nicht zerstören!
 

Zurück